10 Dinge, die man nicht zu chronisch Kranken sagen sollte...

Chronisch Kranke haben häufig die Situation die eigenen gesundheitlichen Umstände immer wieder erklären zu müssen, gleichzeitig haben neue Bekanntschaften, Fremde oder neue Arbeitgeber häufig die Herausforderung entsprechend darauf zu reagieren. Vor allem dann, wenn man die Erkrankung oder die Symptome äußerlich nicht sieht, so erkennt man auf den ersten Blick nicht immer ob jemand eine progressive Muskelerkrankung, eine chronisch entzündliche Darmerkrankungen oder schwere Lungenprobleme hat. Hier ein paar Tipps zu Äußerungen, die man definitiv vermeiden sollte:

1. "Das wird schon wieder!" 

2. "Ich habe auch Heuschnupfen und kenne die Probleme."

3. "Ich vertrage auch keine Lactose!"

4. "Da kenne ich mich aus, die Cousine meines Onkels hat das auch!"

5. "Man sieht ja gar nichts."

6. "Dein Arzt wäre ich auch gerne!"

7. "Ist nicht so schlimm, oder?"

8. "Also ich lehne ja die Einnahme von Medikamenten ab und hab auch noch nie Antibiotika oder ähnliches genommen...“ 

9. "Ich würde ja die Ernährung ändern, dass kann alles heilen!"

10. "Honig soll sehr gesund sein.“ 

All diese Äußerung stammen aus dem “echten” Leben und helfen leider nicht weiter. Im kommenden Blogg-Beitrag freuen wir uns auf einen Beitrag, was man sagen könnte!

Lorena von Gordon